Skip to main content

Auflagen für Baumbänke

Auflagen für Gartenmöbel gehören zur Gartenkultur der Deutschen dazu, auch wenn es sich bei der Sitzgelegenheit im Garten um eine Baumbank handelt.
.
Auflagen auf den Sitzflächen steigern nämlich die Bequemlichkeit beim Sitzen und sorgen dafür, dass man auch längere Zeit auf dem vermeintlich harten Untergrund aus Holz etc.

sitzen kann.
Die Auflagen für Baumbank unterscheiden sich dabei in ihrer Form von den anderen Polsterauflagen für Gartenmöbel, weil sie der Form der Sitzfläche der Baumbank angepasst sind, die sich um einen Baum schmiegt .

Die Größe der Auflagen hängt natürlich entsprechend vom Umfang des Baumes ab.

Es gibt entsprechend auf der Webseite baumbaenke .

com Auflagen für eine 90 °, 180° oder 360 °C große Baumbank.
Bzw.
die einzelnen Elemente können natürlich auch abgetrennt sein .
Das heißt es gibt auch Angebote für Polsterauflagen, die aus mehreren Teilen bestehen und nicht zusammenhängend sind.
Es kommt hier ganz auf die Konstruktion der Sitzgelegenheit an, die um den Baum individuell weit herumgebaut werden kann .
.

Vorteile

Die Auflagen für Baumbank sind natürlich robust verarbeitet.

Das heißt es handelt sich hier um hochwertige Polsterung, die über gute Nähte verfügt.
Aus diesem Grund kann man diese Auflagen für die Baumbank auch über Nacht bzw .
einmal bei schlechtem Wetter ruhig draußen lassen.
Die robuste Verarbeitung von diesen Sitzpolstern für die Baumbank ist natürlich nicht der einzige Vorteil, warum man auf diese Polsterung nicht verzichten sollte.

Die Polsterung zwischen dem Gesäß und dem Holz sorgt auch dafür, dass man sich von dem blanken, teil naturbelassen Holz keine Schliffern einfängt .

Dies kann vor allem bei der rustikal bzw.
unbehandelt gelassenen Oberfläche einer Sitzgruppe um einen Baum herum sein.
Die Polsterauflagen für eine Sitzgelegenheit unter dem Baum gibt es natürlich in großer Auswahl – nicht nur von der Größe her, sondern auch vom Design.

Nachteile

Natürlich bringen Polsterauflagen, die für eine Baumbank bestimmt sind auch gewisse Nachteile mit sich.

Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn es sich um Auflagen handelt, die nicht hochwertig sind.

Denn diese können schon bei leichtem Regen, der auch durchaus im Sommer plötzlich einsetzen kann, aufquellen .
Aus diesem Grund ist darauf zu achten, dass die Auflagen für Baumbank stets aus einem Material sind, das wasserabweisend ist.
Diese Polsterauflagen sollten daher im Idealfall aus Polyester sein vom Obermaterial her.
Dieses hat zudem die Eigenschaft, dass sich Pollen, Staub, Blätter und andere Verschmutzungen, die sich unter dem Baum leicht ansammeln können, gut entfernen lassen – mit Wasser bzw.
einem sanften Reinigungsmittel.